Willkommen bei Interprint International.

Sie besuchen diese Seite aus Deutschland. Welche Inhalte möchten Sie sehen?

Der Seiteninhalt kann je nach Land variieren.
×

Auszeichnung für Dekor "Fendo"

Trenddesign wird "Produkt des Jahres"

​Schöner Erfolg für „Fendo": Das polnische Möbelmagazin „Meble Plus" hat das ausgefallene Interprint-Dekor zum „Produkt des Jahres 2016" in der Kategorie „Stoffe zur Veredelung von Platten" gekürt. Sylwia Lasota, Leiterin Vertrieb und Marketing Interprint Polska, nahm den Prestige-Preis – eine Statuette in Form eines Design-Stuhls – am 11. Februar 2016 freudig entgegen. Trendiger Rahmen der Ehrung: eine Möbelgala anlässlich der „4 Design Days" in Kattowitz.





  • Sylwia Lasota, Leiterin Vertrieb und Marketing Interprint Polska, nahm die Auszeichnung freudig entgegen.

  • Interprint-Dekor "Fendo"



Mit seiner kubisch-digitalen Anmutung fühlt sich das jetzt ausgezeichnete Dekor besonders dort wohl, wo es modern und funktional zugeht.

Das Dekor „Fendo" gehört zur SWAP-Kollektion, die speziell für CPL- und HPL-Schichtstoffe entworfen wurde. Mit seiner kubisch-digitalen Anmutung fühlt sich das jetzt ausgezeichnete Dekor besonders dort wohl, wo es modern und funktional zugeht: sei es als Arbeitsfläche in einer puristischen Küche oder als mit Stahl und Aluminium kombinierte Wandverkleidung.

 

Es war die bereits 14. Ausgabe des Wettbewerbs „Meble Plus – Produkt des Jahres", eines der etabliertesten Events der poInischen Möbelbranche. Neben Oberflächenveredelungen zeichnet eine Jury jährlich extravagantes Interior Design wie Möbel, Accessoires und Stoffe aus. Die dreißig Juroren müssen wissen, was derzeit angesagt ist: Denn sie sind renommierte Repräsentanten aus dem Möbelhandel, Branchenverbänden sowie Designer und Journalisten. 

 

Beeindruckend: In diesem Jahr wetteiferten insgesamt 70 Produkte in 16 Kategorien um die begehrten Auszeichnungen. Umso bemerkenswerter der Titelgewinn des Interprint-Dekores.