Willkommen bei Interprint International.

Sie besuchen diese Seite aus Deutschland. Welche Inhalte möchten Sie sehen?

Der Seiteninhalt kann je nach Land variieren.
×

Designpreis für Interprint

Dekor „Digital Wood“ ausgezeichnet

Interprint Polska hat im Januar 2011 den renommierten Preis „Diament Meblarstwa“ – Diamant der Möbelindustrie – verliehen bekommen. Den Preis in der Kategorie „Materialien für die Oberflächenveredelung“ nahm Marketingleiterin Sylwia Lasota entgegen. Die Verleihung der Auszeichnung fand im Businessman Institute in Warschau statt.


Der Preis „Diament Meblarstwa“ würdigt das einzigartige Design des Interprint-Dekors „Digital Wood“. Entwickelt wurde das Dekor für die von dem bekannten Designer Tomek Rygalik entworfenen Tischserie T40. Das Design verbindet die Konturen von Holzmaserungen mit kreativer grafischer Gestaltung. Durch einen Moiré-Effekt wirkt das schwarz-weiße Dekor besonders plastisch.








Veranstalter des renommierten Wettbewerbs „Diament Meblarstwa“ ist das in Polen führende Branchenportal meble.pl. Fast 50 Unternehmen aus der Möbelbranche hatten sich für den Preis beworben. Insgesamt wurden über 100 Produkte in 20 Kategorien von der 15-köpfigen Jury begutachtet, die sich aus Vertretern von Möbelmessen und Forschungsinstituten sowie Architekten und Designern zusammensetzte.


Während der Feierlichkeiten wurde den Vertretern der Stiftung „Akogo“ ein Scheck über 15.000 Zloty übergeben. Die Mittel stammen aus einem Kalender-Projekt, das Interprint und weitere Unternehmen gesponsert hatten. Die gesamten Einnahmen gehen an die von der Schauspielerin Ewa Blaszczyk gegründete Stiftung, die sich der Rehabilitation von Kindern mit schweren Hirnverletzungen widmet.