Willkommen bei Interprint International.

Sie besuchen diese Seite aus Deutschland. Welche Inhalte möchten Sie sehen?

Der Seiteninhalt kann je nach Land variieren.
×

ERA-Mitglieder zu Besuch

Besichtigung von Interprint Arnsberg

Am 31. Oktober besuchten Mitglieder der European Rotogravure Association, dem Fachverband der europäischen Tiefdruckindustrie, das Werk der Interprint-Gruppe am Stammsitz in Arnsberg.


Der Bereich „Packaging & Decorative“ des Verbandes hatte sich zuvor in Dortmund zu seiner Jahrestagung getroffen. Über 80 Fach- und Führungskräfte tauschten sich dort zu verschiedenen Themen aus dem Verpackungs- und Dekordruck aus. Das Themenspektrum war breit gespannt: vom Konsumverhalten in Europa über Eigenschaften von Dekorpapier bis hin zu neuen Druckmaschinen- und Trocknungstechnologien.







Zum Abschluss ihrer Tagung informierten sich die Teilnehmer im Interprint-Werk über die Produktionstechnologien des internationalen Dekordruckers. Besonderes Interesse zeigten die Gäste an dem Bereich Zylindergravur, der derzeit ausgebaut wird. Viel Aufmerksamkeit erhielt auch die digitale Ausmusterung bei Interprint. Sie verkürzt die Produktentwicklungszeit von Dekoren erheblich. Neu ist hier der Einsatz von Tiefdruck-Farbpigmenten und Tiefdruck-Papier. Diese Komponenten stellen sicher, dass alle digitalen Ausmusterungen auch im Dekor-Tiefdruck nachgestellt werden können.


Teilnehmer aus dem Bereich Verpackungsdruck zeigten sich überrascht über die Komplexität der Produktionsprozesse bei einem Dekordrucker. Besonders beeindruckt waren viele Gäste vom ausgeprägten Innovationsklima bei Interprint und der vorbildlichen Organisationsstruktur der Produktionsprozesse.