Willkommen bei Interprint International.

Sie besuchen diese Seite aus Deutschland. Welche Inhalte möchten Sie sehen?

Der Seiteninhalt kann je nach Land variieren.
×

Unverwechselbar:

Flooring-Dekore 2012

Farbeffekte, Formkontraste und Used-Optiken ziehen in der kommenden Saison viel Aufmerksamkeit auf sich. Spezielle Bearbeitungstechniken erzeugen abwechslungsreiche Flooring-Oberflächen. Die Palette der Möglichkeiten, ein Dekorbild zu verfeinern, ist groß. Es wird gefärbt, gebürstet, gebeizt, gewachst oder geölt – immer mit dem Ziel, die Authentizität und die Wertigkeit des Fußbodens zu erhöhen. Von glänzend bis matt ist beim Finish alles möglich, und auch die Haptik wird immer differenzierter. Für diese wichtigen Themen bietet Interprint bereits vor der Messe Domotex 2012 anspruchsvolle Dekor-Neuheiten.


Die Eiche erweist sich wieder einmal als Alleskönner unter den Flooring-Hölzern. Im Interprint-Dekor „Pastis“ präsentiert sie sich markant und unverwechselbar. Altersspuren wie dunkle, geglättete Trocknungsrisse und Astlöcher kommen dem Trend zur Natürlichkeit und Vintage-Optik entgegen. Grau in Weiß verlaufende Poren und weiche Cut-Effekte verstärken den Altboden-Charakter. Intensiviert wird die Wirkung durch einen leichten 3D-Effekt.







Auch „Everest Oak“ ist ein Eichedekor mit eigenständigem Charakter. Die Holzfläche wirkt reif und ursprünglich dank ihrer stark ausgebürsteten Poren und ausgeprägten Verläufen in den Jahresringen. Weißöle und  Kalkungen lassen die Holzelemente noch prägnanter hervortreten. Im Alloverlayout verleiht diese Interprint-Neuheit dem Fußboden ein besonders homogenes Erscheinungsbild.

Einen innovativen Umgang mit Farbe zeigt „Ice Pine“. Vorlage für das Dekor ist eine Lärche – ein Vertreter der besonders angesagten Kategorie der Nadelhölzer. Verschiedene Oberflächenbehandlungen sorgen für ein echtes Kontrastprogramm. Die Farbe geht sowohl in extrem helle wie auch extrem dunkle Bereiche. Durch den Wechsel aus streifigen und blumigen Elementen ist die gebürstete Fläche stark bewegt. Mit diesen ausgeprägten Details ist „Ice Pine“ ein Garant für ein lebendiges Raumbild.

Natürlich, kontrastreich und sehr individuell geht es auf dem Fußboden 2012 zu. Dafür bieten die neuen Dekore von Interprint eine ideale Grundlage. Sie eignen sich für unterschiedlichste Einrichtungsstile, von klassisch bis modern.