Willkommen bei Interprint International.

Sie besuchen diese Seite aus Deutschland. Welche Inhalte möchten Sie sehen?

Der Seiteninhalt kann je nach Land variieren.
×

Neunundvierzig Mal Grund zum Feiern und Danke sagen

Interprint feiert Dienstjubilare

​In feierlichem Rahmen ehrte die Geschäftsführung von Interprint insgesamt 49 Kolleginnen und Kollegen. Insgesamt 945 Jahre sind die eindruckende Bilanz: 17 Mitarbeiter waren 2020 seit einem Jahrzehnt bei Interprint, 14 seit 20 Jahren, 13 seit einem Vierteljahrhundert, 3 seit 30 Jahren und zwei sogar seit 40 Jahren. 

Eine so lange Betriebszugehörigkeit steht für eine hohe Verbundenheit mit dem Unternehmen, aber auch für Begeisterung und Freude bei der Arbeit. „Ohne Sie, ohne Ihren Fleiß, Ihre Hingabe und Leidenschaft wäre Interprint nicht das Unternehmen, das es heute ist. Dafür gebührt Ihnen unser herzlicher Dank! Wir sind stolz, dass Sie unserem Unternehmen seit Jahren die Treue halten.“, sagte Jens Bauer, Interprint Geschäftsführer, und überreichte jedem Jubilar ein Geschenk. 

Im Anschluss wurden bei einem gemeinsamen Essen im Arnsberger Rodelhaus Erinnerungen an die vergangenen Jahre ausgetauscht.





  • von links nach rechts: Kim Zimmermann, Martina Wanneck, Udo Kottenkamp (40jähriges Dienstjubiläum), Frank Reuther (Betriebsrat) und Marcel Stirnberg




​Die Veranstaltung fand unter Einhaltung der gängigen Corona-Regeln statt. Alle Teilnehmer dieser Veranstaltungen waren zu dem Zeitpunkt geimpft, genesen oder getestet.